Barrierefrei in Kitzingen

Barrieren gibt es zuhauf. In Gebäuden, auf Plätzen, in Köpfen. Auf diese Missstände machte der Aktionstag „Barrierefrei Stadt“ aufmerksam. Der VdK, die Lebenshilfe und der Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Kitzingen hatten auf den Kitzinger Marktplatz eingeladen.

Der AMC unterstützt diese Aktion mit entsprechenden Hinweisen.

 

Im Bild:

Oberbürgermeister Siegfried Müller beim Selbstversuch: Im Rollstuhl ist er schnell auf kleine Hindernisse mit großer Wirkung gestoßen.

Bahnunterführung

Nach einjähriger Bauzeit wieder durchfahrbar. Die Bahnunterführung zwischen Innerer Sulzfelder Straße und Südtangente.

Amalienweg

folgt